Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘Du und Ich’ Category

Die Zutaten
20150426_134714
175 g Zucker, 175 g Fett, 175 g Mehl (1-1-1 Teig)
1 TL Natron (Backpulver geht auch, aber Natron bindet die Säure des Rhabarbers etwas)
3 Eigelb
50-100 g Joghurt (je nach Festigkeit des Teiges; ich nehme 100 g, aber mit weniger macht man nichts verkehrt. Je trockener der Teig umso mehr wird es Kuchen, je feuchter umso mehr wird es „Auflauf“)
500-600 g Rhabarber
3 Eiweiß, 175 g Zucker

Mehl und Natron abmessen und vermengen, 20150426_13512320150426_135435

Ofen auf 170 grad Umluft vorheizen,20150426_135555

Zubereitung

Zucker, Fett und Eigelb verrühren, Mehl und Natron unterheben, Joghurt einrühren.

20150426_140227

In eine gefettete Form geben, 20150426_140605geschnittenen Rharbarber darauf verteilen, 25 min backen.

20150426_140919

20150426_141041

Eiweiß steif schlagen, weiterschlagen und langsam den Zucker einrieseln lassen.
Baisermasse auf dem Kuchen verteilen 20150426_143733und 20 min zu Ende backen.20150426_150658Voila!20150426_151017

https://goo.gl/photos/b1NSCYNbDgCmaoGa8

Advertisements

Read Full Post »

Einen Monat bist Du jetzt bei uns und hast Dich prächtig entwickelt.

350 gr auf jetzt 1,45 kg zugenommen. Überall zuhause kennst Du Dich im ganzen Haus schon aus. An Kindergeschrei hast Du Dich gewöhnt und das gelegentliche Fauchen der “Alteingesessenen” trägst Du mit Fassung.

110205 021656

110207 135644110207 135650

110207 140042110207 140114

ffffuuuuu……tttttt

Read Full Post »

Seit 6. Januar haben wir einen neuen Mitbewohner.

DSC00730 110116 132456

Ihre Mama ist eine Norwegische Waldkatze, der Papa ist Europäisch Kurzhaar.

Sie heißt Caitlyn, das heißt “Die Reine”. Der Name ist aus dem Gälischen, in Erinnerung daran, dass unsere ersten Katzen aus Irland waren.

Read Full Post »

110115 175946 110115 162022 110115 162408 110115 202858 110115 155324 110115 152740 110115 161916

110115 161958 110115 165238

Read Full Post »

Read Full Post »

Read Full Post »

Schissi 1997 - 2009

Keine schnackte so viel wie Du.

Ich erinnere mich noch sehr genau, wie es war, als Du zu uns kamst. Omi war gestorben und Du warst jetzt allein in der Wohnung. Die Nachbarin hat Dich gefüttert, wie auch schon vorher, weil Omi ja schon im Krankenhaus war. Ich kam jeden Tag in die Wohnung und Du hast da ziemlich verschüchtert auf diesem Puppenbett gesessen, das Omi zum Spielen für die Kinder immer noch in der Wohnung hatte.

020223 203930

Irgendwann hatte ich dann das Puppenbett, so wie es war und mit Dir oben drauf, mitgenommen. Du hast bei uns bestimmt noch länger als ein Jahr in dem Bett „gewohnt“.
In der Zeit hast Du auch Deinen Namen bekommen – alle wussten, was mit Dir los war. Vier Jahre lang hast du nicht mit den anderen Katzen gefressen, weil Blacky Dich ständig majorisiert hat.  Und erst als Blacky gestorben war bist Du wirklich locker und entspannt durch die Wohnung getrabt.

071220 133934-d

Und nun hast Du sie mal gerade ein gutes Jahr überlebt. So jung ist uns noch keine Katze gestorben, außer Lucy, die wilde Hummel, aber die wurde ja überfahren.
Du warst immer viel ruhiger und Du hast geredet wie keine andere. Ganze Geschichten hast Du uns erzählt. Das werden wir vermissen.

040725-221304-h

Auf dem Rücken liegen und sich den Bauch kraulen lassen, das hat Dir gefallen.

040802 170230-h

Du hattest Sinn für ausgefallene Stellungen,

050926 191232-h

nicht soviel Sinn für ausgefallene Klamotten

040925 170838-h

080320 180438-h
und warst Weltmeister im Geschenke auspacken.

080713 195004-v

Read Full Post »

Older Posts »